Stadtwerk mit Zukunft - Digitalisierung & Energiewende in der kommunalen Versorgung

Am 20. September 2016 veranstaltete die Solarpraxis Neue Energiewelt AG in Kooperation mit Lars Waldmann, CEO der Renewable Energy Communication, ein Webinar von 11:00 bis 12:30 Uhr für Stadtwerke zur digitalen Transformation und ihren Chancen für die Energiewirtschaft.

Erwerb Webinaraufzeichnung

Sie können den Zugang zur Webinaraufzeichnung in Bild und Ton gegen eine Schutzgebühr erwerben.

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.


Agenda

1.        Was ist die Digitalisierung der Energiewende und warum geht mich das
           etwas an?

1.1.     Eine Standortbestimmung: IoT / Smart Meter Gateway Administrator /
           Smart Grid Platform / Data Accesspiont Manager / Smart Meter /
           Big Data Analysen / Open Source
1.2.     Daten und Formulare
1.2.1.  Jeder sein eigener Herr oder alles online?
1.2.2.  Wie digital kann / soll Verwaltung werden?
2.        Standardisierung der Prozesse und Abläufe
2.1.     Welche Prozesse habe ich und was kann ich durch Digitalisierung optimieren?
2.2.     Planung
2.2.1.  Mit Daten einen Blick in die eigene Zukunft werfen
2.2.2.  Sicherheit bringt Geld
2.3.     Betrieb
2.3.1.  Wissen was anliegt
2.3.2.  Effizienz steigern
2.4.     Wartung
2.4.1.  Schon da sein, bevor es brennt
2.4.2.  Wartung, wenn es passt
2.5.     Ablesen
2.5.1.  Die Postkarte und die Erlösobergrenze
2.5.2.  Strom ist nur eines von vielen Medien / Wasser / Wärme / Gas / Kommunikation 
2.6.     Abrechnen
2.6.1.  Was muss Geld einnehmen kosten?
3.        Womit verdient ein Stadtwerk morgen Geld?
3.1.      Kundenzugang
3.1.1.   Der Kunde, das unbekannte Wesen
3.1.2.   Konzepte der Bürgerbeteiligung und Akzeptanz
3.1.3.   Vom Zählpunkt / Anschlussnehmer zum aktiven und loyalen Partner
3.2.      Flexibilitätsbewirtschaftung
3.2.1.   Die Nachfrageseite entdecken
3.2.2.   Gemeinsam besser
3.3.      Netzbetrieb
3.3.1.   Mit weniger kWh mehr Erträge
3.3.2.   Der Blick nach übermorgen
3.4.      Erzeugung
3.4.1.   Die kommunale Energiewende
3.4.2.   Potenziale erheben und nutzen
4.         Aus der Praxis
4.1.      Smart Meter – Full Rollout Fast Forward
4.2.      Bürgerbeteiligung sorgt für Akzeptanz und Loyalität   
4.3.      Die richtigen Komponenten finden


Worum ging es im Webinar?

Der Wandel des Energiesektors betrifft insbesondere die regionalen Versorger und Verteilnetzbetreiber, die als kommunale Unternehmen und Stadtwerke für die Daseinsvorsorge zuständig sind. Im Webinar stellt Lars Waldmann die Herausforderungen der Digitalisierung und der Energiewende systematisch dar und zeigt anhand von konkreten Praxisbeispielen Wege zu tragfähigen Geschäftsstrategien auf.

Stadtwerke und kommunale Energieversorger sind somit bestens gerüstet für den Wandel und erfahren konkrete Einsatzmöglichkeiten digitaler Tools. Die Teilnehmer werden auf ihrem Wissensstand abgeholt und auf dem Weg in die digitale Zukunft begleitet. Auch bietet das Webinar genügend Zeit für die individuellen Fragen aller Teilnehmer.


An wen richtete sich das Webinar?

Das Webinar richtet sich an Geschäftsführung, technische Leiter und Strategie von kleineren bis mittleren Stadtwerken, kommunalen Versorgern sowie an Bürgermeister und Stadtverwaltungen.


Wer hielt das Webinar?

Der Referent, Lars Waldmann ist ausgebildeter Soziologe und Wirtschaftswissenschaftler. Er ist seit 1993 im Energiesektor tätig. Ab 2002 baute er die deutsche Solarindustrie im RWE Konzern mit auf und hatte verschiedene Führungspositionen in der PV Branche inne. Zuletzt war Waldmann bei Agora Energiewende für die Themen Infrastruktur und Digitalisierung zuständig und hat für den niederländischen Verteilnetzbetreiber Alliander den Bereich Energiedienstleistungen geleitet.

Wer moderierte das Webinar?

Tina Barroso arbeitet seit 2001 für die Solarpraxis. Sie ist Gastgeberin und Moderatorin zahlreicher Konferenzen und Events. Tina ist überzeugte Verfechterin der erneuerbaren Energien und des Systemgedankens der neuen Energiewelt. Interaktion wird bei ihren Events groß geschrieben.


Partner des Webinars