Webinar: Direktvermarktung von Solarstrom

Am 29. September 2015 von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr veranstaltete die Solarpraxis / pv magazine group in Kooperation mit Neas Energy ein Webinar zur Direktvermarktung von Solarstrom.

Über das Ticketformular unten können Sie den Zugang zur Webinaraufzeichnung erwerben. Teilnehmer des 16. Forum Solarpraxis - Wege in die neue Energiewelt nehmen kostenfrei teil, dazu bitte den Werbecode eingeben.

Erwerb Webinaraufzeichnung

Sie können den Zugang zur Webinaraufzeichnung in Bild und Ton gegen eine Schutzgebühr erwerben.

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Das Webinar

Worum geht es im Webinar?
Wer Solarstrom erfolgreich vermarkten möchte, muss die Aufwände und Nutzen der Direktvermarktung bewerten können sowie technische und rechtliche Vorgaben kennen. Das Webinar vermittelt praxisnahe Informationen z.B. zur Wirtschaftlichkeit der Direktvermarktung bei Kleinanlagen, zur 6 Stunden Regelung und zu Erfahrungen mit finanzierenden Banken.

Für wen ist das Webinar besonders interessant?
Für Mitarbeiter in folgenden Unternehmen und Branchen, die planen, Photovoltaikstrom zu vermarkten
•    Betreiber von PV-Anlagen sowie Interessenten am Betrieb
•    Projektentwickler
•    Finanzierer
•    Installateure
•    Energieversorger


Worum ging es im Webinar?

Grundlagen
o   Verpflichtende Direktvermarktung für Neuanlagen
o   Funktionsweise und Ablauf
o   Technische Voraussetzungen bei Kleinanlagen
o   Wirtschaftlichkeit bei Kleinanlagen
o   Sicherheiten
o   Eigenverbrauch und Endkunden

Aktuelle Themen
o   EEG Novellierung 2016
o   6h Regelung
o   Remit-Anforderungen

Fragen der Webinarteilnehmer

Wer hielt das Webinar?

Jan Knievel, Keyaccount-Manager beim Energie-Handelshaus Neas Energy

Jan Knievel ist Diplom Kaufmann, arbeitete mehrere Jahre als Unternehmensberater für Stadtwerke und Industriekunden und ist seit über 7 Jahren in der Energiewirtschaft tätig. Vor seiner Tätigkeit für Neas Energy war er für den Aufbau und die Leitung des Ökostromanbieters juwi Green Energy verantwortlich. Sein Fachgebiet ist der energiewirtschaftliche Groß- und Einzelhandel mit erneuerbarer und konventioneller Energie.

Wer moderierte das Webinar?

Sandra Enkhardt, Redakteurin der pv magazine group

Sandra Enkhardt ist eine erfahrene Journalistin und seit 2008 bei der Solarpraxis AG. Damals baute sie zunächst die Website photovoltaik.eu auf. Seit 2013 betreut sie hauptverantwortlich den Online-Auftritt von www.pv-magazine.de und schreibt regelmäßig Artikel für das pv magazine Deutschland. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf Artikeln zu Politik- und Marktthemen.