Navigationsabkürzungen:
print page

Neuerungen zur EEG-Novelle

Die Workshops

 

Die Mehrheit des Bundestages hat drastische Einschnitte der Solarförderung beschlossen. Die Workshops greifen die Änderungen durch die EEG-Novelle auf und benennen die neuen Rahmenbedingungen, zeigen die Auswirkungen auf den Markt und bieten konkrete Lösungen an.


Mittwoch, 30.05.2012
Die Zukunft des deutschen Marktes nach der EEG-Novelle April 2012: Erwartungen und Detaillösungen

Rendite: Erhalten Sie hier die wichtigsten Informationen zur Rendite in den einzelnen Segmenten.
Preise: Hören Sie hier die Preiserwartungen in Einkauf & Handel.
Lösungen: Erfahren Sie hier, wie Sie die neuen Richtlinien optimal umsetzen.

Donnerstag, 31.05.2012  
PV- Strom selbst nutzen und vermarkten 

Crashkurs: Lernen Sie hier, wie Direktvermarktung, Marktprämie und Stromhandel funktionieren.
Chancen: Sehen Sie hier, welche Chancen Solarstrom weiterhin bietet.
Eigenverbrauch: Erfahren Sie hier, wie sich der Eigenverbrauch optimieren lässt.

Informationen zur Teilnahmegebühr finden Sie hier.

Zielgruppen

Zielgrupen Tag 1

  • Solaranlagenbetreiber und -eigentümer
  • Großhandel, Produkthandel, Stromhandel
  • Investoren, finanzierende Banken
  • Projektentwickler, Consulting-Unternehmen
  • Geschäftsführer und Business-Development-Verantwortliche aus Planer- und Installationsbetrieben/ Anlagenbauer, EPC, Bauunternehmen
  • Planungs- und Qualitätssicherungsunternehmen
  • Juristen, die entsprechende Projekte begleiten
  • Fachjournalisten aus dem Wirtschafts-, Technik- und Energiebereich
  • Geschäftsführer, Projektentwickler und Business-Development-Verantwortliche der Modul- und Zellhersteller sowie der Hersteller von Maschinen und Komponenten

Zielgruppen Tag 2

  • Solaranlagenbetreiber und -eigentümer
  • Großhandel, Produkthandel, Stromhandel
  • Geschäftsführer, Projektentwickler und Business-Development-Verantwortliche der Modul- und Zellhersteller sowie der Hersteller von Wechselrichtern und Komponenten
  • Geschäftsführer und Business-Development-Verantwortliche aus Planer- und Installationsbetrieben/ Anlagenbauer, EPC, Bauunternehmen
  • Planungs- und Qualitätssicherungsunternehmen
  • Investoren, finanzierende Banken
  • Projektentwickler, Consulting-Unternehmen
  • Juristen, die entsprechende Projekte begleiten
  • Fachjournalisten aus dem Wirtschafts-, Technik- und Energiebereich

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Tina  Barroso Tina Barroso work +49 (0)30 72 62 96-301 V. Karte herunterladen
Zinnowitzer Strasse 1
10115 Berlin

© 2015 Solarpraxis Neue Energiewelt AG

nach oben